BV Wasserstraße, Gemeinde Weeze

Home » Städtebau Architektur » BV Wasserstraße, Gemeinde Weeze

BV Wasserstraße, Gemeinde Weeze

Sanierung und Umnutzung eines Wohn-und Geschäftshauses in Weeze

  • Sanierung des ehemaligen Kaufhauses Ohlig im Weezer Ortskern
  • Umnutzung der erdgeschossigen Ladeneinheit
  • Errichtung von 4 Wohneinheiten im EG und 1.OG mit interner Spindeltreppe
  • Zum Innenhof ausgerichtete Stahlbalkone
  • Energetische Sanierung des Gebäudes
  • Restaurierung der Straßenfassade in Anlehnung an die ursprüngliche Gestaltung
  • Aufwertung durch Gliederung der 350m langen und nur 10m breiten Straße
  • Neupflasterung mit rotem Klinkerpflaster, grauen Natursteinbändern und Ornamenten
  • Neues und ergänzendes Stadtmobiliar, Beleuchtungskonzept und Begrünung
  • Herstellung von Barrierefreiheit und Leitlinien für Sehbehinderte
  • Leistungsphasen 1-4 HOAI
  • Geschätzte Baukosten ca. 350.000,- € netto

Planungszeitraum 2016

 

Impressionen